Die Infoveranstaltung
zum BKR Branchenkontenrahmen (BKR)

Ziel:

Umfassende Information zum bkr-auto BKR und Erläuterungen der Chancen und Risiken für das Autohaus bei der Einführung des BKR BKR

Zielgruppe:

Autohaus-Inhaber oder Geschäftsführer, Finanzleiter, Controller

Teilnehmer:

Minimum 10 Personen, Maximum 40 Personen

Thematischer Inhalt:

Einführung

  • historische Entwicklung von Autohaus-Kontenplänen in Deutschland
  • das Problem im Hinblick auf Mehrmarkenbetriebe
  • die gesetzlichen Anforderungen, insbesondere die E-Bilanz
  • die Lösung: einheitlicher BKR Branchenkontenrahmen

Erläuterungen

  • Kontenplan
  • Kosten- und Leistungsrechnungsmerkmale
  • grundsätzlich mögliche Buchungsvarianten zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen

Entscheidungen

  • Herstellerstandards und eigene Anforderungen
  • Möglichkeiten und Restriktionen durch das eingesetzte DMS
  • Organisations- und Ablaufstrukturen im Autohaus
  • Akkommodation der Finanzbuchhaltung
  • der Faktor Mensch

Dauer:

3 ½ Stunden
(alternativ Vormittags von 9.30 bis 13.00 Uhr oder Nachmittags von 14.00 bis 17.30 Uhr)

Kosten:

75,00 EUR (zzgl. Umsatzsteuer) je Teilnehmer
inkl. Schulungsunterlagen, Checkliste für die Umstellung, Getränken und Snack

Die Referenten

Das Schulungskonzept wurde von Steuerberater Klaus Ecke und von unserem Geschäftsführer Axel Symancyk gemeinsam entwickelt.

Die Anmeldung

Bitte nehmen Sie über die Online-Anmeldung mit uns Kontakt auf. Wir rufen Sie dann wegen eines Termines zurück.